Flag Counter
Geöffnet von Hubert Klühe am 13.02.2009 Hochseefischer-Backskiste
Dieter Braun (Charly)
Fotos der Fahrzeit von Charly Braun auf ROS 420
HOCH WEITER ZURÜCK
Die Fahrzeit von Dieter Braun (Charly) auf ROS 420 und anderen Schiffen des Fischkombinat Rostck
Dieter Braun hat 1961 eine Lehre als Matrose im Fischkombinat Rostock begonnen. Als Lehrling fuhr er 1963 ein Jahr in der Hochsee Fischerei auf ROS 202 „Eisenhüttenstadt“. 1964 wurde er als Vollmatrose auf ROS 315 „Martin-Anderson-Nexö“ und auf ROS 207 „Erfurt“ eingesetzt. 1965 - 1966 leistete Dieter den Wehrdienst in der NVA ab. Danach fuhr er ab 1967 zwei Jahre als Vollmatrose auf der Erfurt. Ab 1969 fuhr Dieter 14 Jahre lang auf ROS 420 „Magnus Poser“ als Vollmatrose, Netzmacher und Bestmann. 1984 ging er als Bestmann auf den Supertrawler ROS 333 „Ehm Welk“. Dort fuhr er später auch als Bootsmann. 1987 nahm er an einem Taucher Lehrgang teil und fuhr eine Reise auf ROS 223 „Gera“ als Taucher mit. Die Gera wurde auf verschiedenen Fangplätzen als Hilfsschiff eingesetzt. Unter anderen auch auf dem Fangplatz Namibia in der Walfischbay. Weitere Reisen fuhr Dieter als Bootsmann auf ROS 320 „Evershagen“ und ROS 802 „Heinz Daduna“. Ab 1988 bis zur betriebsbedingten Kündigung 1990 war Dieter Bootsmann auf dem Kühl- und Transportschiff ROS 319 „Lütten Klein“.
Viele Fotos von Charlys gesamter Fahrzeit sind in seinem Internet Album (Alben von Dieter Braun) zu sehen!
Ob Charly wohl die schönen, roten Interflug Socken noch hat?
Foto © by Dieter Braun